Das Küchen- und Serviceteam vom Bromerhof stellt sich vor

Hier erfahrt ihr alles rund um das Thema Essen während der Mutter-Kind-Kur. Unser Speisesaal sowie die Essenszeiten und eine Übersicht unserer regionalen Produkte. 

  • Öffnungszeiten des Speisesaals

    Frühstück

    7:00 Uhr - 9:00 Uhr

     Samstag, Sonntag und Feiertage

    7:00 Uhr – 10:00 Uhr

     Mittagessen

    11:15 - 13:00 Uhr

    Abendessen

    17:00 – 19:00 Uhr

     

     

     

     

  • Regionale Lieferanten

    Wir kooperieren mit regionalen Lieferanten:

     

    Fleischlieferant - Buchmann aus Oberschwaben 

     

    Früchte York aus Isny im Allgäu

     

    Der Bäcker Mayer aus Isny im Allgäu


Themenabende

Wir legen Wert auf Regionalität - deshalb kooperieren wir mit den heimischen Lieferanten die uns zahlreiche Produkte aus unserer Heimat (dem Allgäu) beschaffen.

 

Saisonale Produkte sind und ebenso wichtig - Obst und Gemüsesorten, die in der Saison gekauft werden schmecken besser, vermeiden unnötige Umweltbelastung durch Transportwege. Ebenso ist Tiefkühlgemüse bzw. Obst eine gute Alternative.

 

Schonende Zubereitungsarten - Wir achten auf schonende Zubereitungsweisen wie z.B. dämpfen, dünsten. Wir verzichten auf die Verwendung von künstlichen Geschmacksverstärkern.

 

Weniger Fett und Zucker in den Speisen - Wir achten auch bei der Zubereitung darauf, möglichst wenig Fett und Zucker zu verwenden. Zweimal pro Woche Fisch auf dem Tisch. Die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfiehlt 2x pro Woche Fisch zu Essen und dieser Empfehlung schließen wir uns an.

 

Obst und Gemüse 5 Portionen am Tag - Die Empfehlung lautet 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst zu Essen. Dies ist durch unser reichhaltiges Salatbuffet mittags und abends sowie Gemüse und Obst gut bei uns gut möglich.