Hilfe für Familien mit Frühchen

Eine Handvoll Leben

In Deutschland kommen pro Jahr rund 60.000 als Frühgeborene zur Welt. D.h. jede 10. Schwangerschaft endet noch vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche. Ihnen als Frühcheneltern helfen Statistiken natürlich überhaupt nicht weiter – Sie haben ein Kind und um dieses eine Kind geht es! Aber es ist dennoch gut zu wissen, dass Sie nicht alleine mit Ihren Nöten und Ängsten sind – dass es andere Eltern gibt, denen es ganz ähnlich geht.

Kompetenz für Frühchenthemen

Für Sie bietet unsere Fachklinik im Zuge einer dreiwöchigen Mutter/Vater-Kind-Kur gezielte Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen an. Unser familienzentriertes Konzept haben wir bereits 1999 als erste Klinik in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband „Das Frühgeborene Kind“ und „Der Bunte Kreis“ Augsburg erarbeitet und seither kontinuierlich weiterentwickelt um Ihnen die bestmögliche Unterstützung bieten zu können.

Medzinisch-therapeutisches Konzept für Frühgeborene

Unser Medizinisch-therapeutisches Konzept trägt den Namen der römischen Schutzgöttin der Kinder „LEVANA“. Die Übersetzung ihres Namens bedeutet: befreien, annehmen, unterstützen – was den vier Therapiebausteinen unseres Konzeptes entspricht.